FAQ

Was ist OUTPUT?
OUTPUT.DD ist die Projektschau der Fakultät Informatik der TU Dresden, bei der einmal im Jahr die Forschungsergebnisse von Studenten und Mitarbeitern der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Die Besucher erwarten Installationen, Workshops, Vorträge, Präsentationen und Ausstellungen zum Entdecken, Erleben und Erforschen. Daneben bietet OUTPUT.DD die Möglichkeit, mit ansässigen Firmen über spannende Forschungsfragen ins Gespräch zu kommen. Lassen Sie sich von dem breit gefächerten Spektrum der Informatik begeistern!

Kann ich mitmachen?
Es sind alle Studierende und Mitarbeiter der Hochschulen von Dresden herzlich willkommen, sich bei OUTPUT mit ihrer Idee oder ihrem Projekt zu präsentieren, solange ein thematischer Bezug zur Informatik vorhanden ist.

Was kann ich beitragen?
Gewünscht werden alle möglichen Formen von Beiträgen – wie Vorträge, Workshops oder Präsentationsstände. Dabei kann es sich auch um eine einfache Präsentation einer noch unausgereiften Idee oder Ergebnisse von Lehrveranstaltungen handeln.

Wie kann ich mein Projekt einreichen?
Damit du deinen Beitrag später auch bearbeiten oder löschen kannst, wird zunächst eine Registrierung benötigt. Anschließend füllst du ein kurzes Formular aus, wo du ein paar Eckdaten zu deinem Projekt einträgst. Eine Änderung oder Erweiterung der eingetragenen Daten ist jederzeit möglich. Solltest du Probleme haben oder Unterstützung benötigen, kannst du dich jederzeit an unsere Ansprechpartner wenden.

Welche Daten braucht ihr von mir?
Zum Einreichen von Beiträgen benötigen wir wenigstens deinen Namen und eine E-Mail-Adresse. Weiterhin benötigen wir einen Titel, eine kurze Beschreibung sowie ein Bild über deinen Beitrag. Sollten wir mehr Daten von dir bzw. deinem Beitrag benötigen oder zusätzliche Fragen haben, kommen wir auf dich zu.

Wie können wir als Firma mitmachen oder OUTPUT unterstützen?
Auch Firmen können sich gern bei OUTPUT präsentieren, um mit Studenten und Besuchern in Kontakt zu kommen. Für weitere Informationen bitte an unsere Ansprechpartner wenden.