Pepper – Forschung für Nextlevel-Roboter-Mensch Interaktion D

Pepper, unser humanoider Roboter, ist seit November 2018 am Lehrstuhl Adaptive Dynamische Systeme.
Mit ihm arbeiten wir an einer ganzen Reihe von Forschungsfragen im Bereich Mensch-Roboter-Interaktion:

Wie weit ist die gegenwärtige Forschung auf dem Gebiet der humanoiden Roboter?
Warum wirken Roboter bedrohlich, was kann man dagegen tun? Wie kann ein Roboter Empathie für die Gefühle von Menschen entwickeln und zum Beispiel erkennen, ob ein Mensch lacht oder weint?
Was gehört dazu, einen Serviceroboter zu entwickeln, der eine Tasse Kaffee bringen kann, einem Menschen folgen, Hindernissen ausweichen,…?
Was heißt Künstliche Intelligenz? Wie schwierig ist es, Pepper neues Verhalten beizubringen? …

Und wer entscheidet beim autonomen Fahren, wohin das Auto fährt? Wenn plötzlich vor ihm eine Menschenmenge auftaucht, soll es eher einer Gruppe alter Menschen ausweichen oder einem Kind?

Ansprechpartner

CONTACT: Ing. Silvia Kapplusch

Raum: APB / 1014
Telefon: (49) 351 463 38465
E-Mail: silvia.kapplusch@tu-dresden.de

LIVE: Dipl.-Me­di­en­inf. Fran­zis­ka Han­nß

Raum: APB / 2069
Telefon: (49) 351 463 39186
E-Mail: franziska.hannss@tu-dresden.de

OUTPUT App: Dr.-Ing. Thomas Springer

Raum: APB / 3084
Telefon: (49) 351 463 43532
E-Mail: thomas.springer@tu-dresden.de