Projekte OUTPUT.DD

CyPhyMan – Cyber-Physikalische Produktionssysteme zum Anfassen

Die Entwicklung hin zu Smart Buildings und Smart Factories stellt komplexe Herausforderungen an die unterschiedlichen Objekte (Facilities), die sich darin befinden. Durch Computer-Aided Facility Management (CAFM) werden diese Objekte verwaltet. Zusätzlich sorgen Cyber-Physikalische Produktionssysteme (CPPS) dafür, dass relevante Daten gesammelt und ausgewertet werden können. Bei der Interaktion von Robotern, Maschinen und Menschen entstehen dabei auch neue Anforderungen an System-, Daten- und Interaktionsmodelle – unter anderem, wie sich Nutzer in der Informationsflut zurechtfinden können.

Mit unserer Projekt-Demo präsentieren wir zukünftige Produktionssysteme zum Anfassen und Ausprobieren im Kontext des Internet of Things. Dabei werden Informationen über die Beteiligten in den Produktionsprozessen gesammelt, aggregiert und mit Hilfe verschiedener Interaktionsgeräte (z.B. in der HoloLens) visualisiert und erfahrbar gemacht. Neben Augmented Reality kommen Roboter und verschiedene weitere Sensoren und Aktuatoren zum Einsatz.

Ansprechpartner

OUTPUT CONTACT

Ing. Silvia Kapplusch
Raum: APB / 1014
Telefon: (49) 351 463 38465
E-Mail: silvia.kapplusch@tu-dresden.de

OUTPUT LIVE

Dipl.-Medieninf. Franziska Hannß
Raum: APB / 2069
Telefon: (49) 351 463 39186
E-Mail: franziska.hannss@tu-dresden.de

OUTPUT App

Dr.-Ing. Thomas Springer
Raum: APB / 3084
Telefon: (49) 351 463 43532
E-Mail: thomas.springer@tu-dresden.de