Carl Zeiss Innovationszentrum für Messtechnik GmbH

Das Carl Zeiss In­no­va­ti­ons­zen­trum für Mess­tech­nik GmbH, ein Un­ter­neh­men der Carl Zeiss Grup­pe, hat sei­nen Haupt­sitz in Dres­den. Das In­no­va­ti­ons­zen­trum bie­tet Soft­ware und Dienst­leis­tun­gen rund um die Mess­tech­nik an. Von der Ent­wick­lung an­spruchs­vol­ler ma­the­ma­ti­scher Ver­fah­ren bis hin zu kom­ple­xen Soft­ware­pro­jek­ten ist das Un­ter­neh­men auf vie­len Ge­bie­ten tä­tig. Pro­duk­te des Un­ter­neh­mens sind un­ter an­de­rem Pi­Web, ein Tool zur Vi­sua­li­sie­rung, Aus­wer­tung und Do­ku­men­ta­ti­on von Da­ten so­wie In­vo­lu­te, ei­ne Soft­ware für Zahn­rad­aus­wer­tun­gen. Ne­ben ei­ge­nen Pro­duk­ten ent­wi­ckelt das In­no­va­ti­ons­zen­trum für Mess­tech­nik kun­den­spe­zi­fi­sche Soft­ware, an­ge­fan­gen von kom­plet­ten Sys­te­men bis hin zu spe­zi­el­len Kom­po­nen­ten und Bi­blio­the­ken. Das Team be­steht aus Ma­schi­nen­bau­ern, Phy­si­kern, Ma­the­ma­ti­kern und In­for­ma­ti­kern und ist in der La­ge, kom­ple­xe und an­spruchs­vol­le An­for­de­run­gen zu er­fas­sen und Lö­sun­gen da­für zu er­ar­bei­ten.

Seit ei­ni­gen Jah­ren ver­gibt das Carl Zeiss In­no­va­ti­ons­zen­trum für Mess­tech­nik in Ko­ope­ra­ti­on mit der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Dres­den und der Hoch­schu­le für Tech­nik und Wirt­schaft Dres­den zwei­mal im Jahr den Di­plom­preis für In­for­ma­tik. Mit die­sem Preis wür­digt das Un­ter­neh­men her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen von Stu­die­ren­den mit Ab­schluss­ar­bei­ten im Fach­be­reich In­for­ma­tik. Der Preis ist mit 2.000 Eu­ro do­tiert, wel­cher auch in die­sem Jahr fei­er­lich auf der Out­put DD über­reicht wird.

Die Carl Zeiss In­no­va­ti­ons­zen­trum für Mess­tech­nik GmbH ist im­mer auf der Su­che nach mo­ti­vier­ten Ab­sol­vent/In­nen und ta­len­tier­ten Di­plo­mand/In­nen. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen un­ter: of­fe­ne Stel­len

Die Carl Zeiss In­no­va­ti­ons­zen­trum für Mess­tech­nik GmbH möch­te die Out­put DD als at­trak­ti­ve Mög­lich­keit nut­zen, um auf die­sem Weg ef­fi­zi­en­te und qua­li­fi­zier­te Fach­ge­sprä­che er­folg­reich zu füh­ren. Die Ent­wick­lungs­kom­pe­tenz ei­ner Fir­ma hängt in ho­hem Ma­ße von sei­nen Mit­ar­bei­tern ab, da­her ist das In­no­va­ti­ons­zen­trum im­mer auf der Su­che nach mo­ti­vier­ten Ab­sol­vent/In­nen und ta­len­tier­ten Di­plo­mand/In­nen.

Ansprechpartner

Ing. Silvia Kapplusch

Raum: APB / 1014
Telefon: (49) 351 463 38465
E-Mail: silvia.kapplusch@tu-dresden.de

Dipl.-Me­di­en­inf. Fran­zis­ka Han­nß

Raum: APB / 2069
Telefon: (49) 351 463 39186
E-Mail: franziska.hannss@tu-dresden.de