VISKOMMP – Visuelle kollaborative Multi-Meeting-Protokollsysteme D

Die strategische Ressource Wissen kann für den Erfolg von Unternehmen entscheidend sein. Gut organisiertes Wissen ermöglicht Kontinuität in Handlungs- und Entscheidungsprozessen.
In unserem Forschungsprojekt adressieren wir die Herausforderungen des Wissensmanagements und arbeiten an einer Lösung im Sinne eines Organizational Memory Informationssystems, welches die Aufnahme, die Verwaltung und den Abruf von Wissen umfasst. Unser Fokus liegt vor allem auf Meetings in Projektarbeiten und entstehenden Protokollen, die es gilt zu strukturieren und mithilfe semantischer Technologien sowie interaktiven Visualisierungen leichter zugänglich zu machen.
VISKOMMP ist ein Verbundprojekt zwischen der Professur Mediengestaltung und der queo GmbH (Dresden). Zu OUTPUT präsentieren wir unsere Fortschritte in der Analyse von Wissenskommunikation in Unternehmen und erste Konzepte für innovative Protokolleditoren und -browser.

Ansprechpartner

Ing. Silvia Kapplusch

Raum: APB / 1014
Telefon: (49) 351 463 38465
E-Mail: silvia.kapplusch@tu-dresden.de

Dipl.-Me­di­en­inf. Fran­zis­ka Han­nß

Raum: APB / 2069
Telefon: (49) 351 463 39186
E-Mail: franziska.hannss@tu-dresden.de