DelViz – Deep exploration and lookup of Visualizations

Veröffentlicht am:
delviz_threadarcs

Die Möglichkeiten der computergestützten Informationsvisualisierung haben zu einer Flut von unterschiedlichsten Visualisierungsformen geführt. Dementsprechend schwierig gestaltet sich das Durchsuchen und Vergleichen der zahlreichen Variationen in Hinblick auf einen konkreten Anwendungskontext. DelViz bietet die Möglichkeit Informationsvisualisierungen, die anhand eines Regelwerks klassifiziert wurden, zu durchsuchen und zu analysieren.

In Zusammenarbeit mit der queo GmbH und dem Flash-Entwickler Matthias Schulz wurde ein Workshop zum Thema “Multitouchfähige Webapplikationen mit Flash” durchgeführt, in dem verschiedene Konzepte zur Suche, Vergleich und Analyse des DelViz-Datenbestandes entstanden sind. Weiterhin werden die Ergebnisse von Beleg- und Diplomarbeiten vorgestellt, in denen verschiedene Konzepte zur Analyse der Informationsvisualisierungen entwickelt wurden.

  • Projektstand
  • Forschungsprojekt
  • Medieninformatik

  • René Iwan, Mirko de Almeida Madeira Clemente, Benjamin Bach, Philipp Grubitzsch, Mirko Wolff, Sebastian Erler, Susann Stenker, Enrico Hinz, Josefine Zeipelt, Marcel Höhlig, Polina Krasteva, Martin Dobrev, Brian Rimek, Markus Richter

  • Professur Mediengestaltung

  • Mandy Keck, Dietrich Kammer, Severin Taranko, Grit Koalick, Matthias Schulz, Ingmar Franke

  • http://vi-c.de/vic/de/node/8
  • delviz_ring_history_s
  • delviz_s
  • DelViz-Filtern_s
  • big_fat_lattice
  • sortieren
  • tagging
  • vergleichen
  • mengen