Blender 3D Modellierungs Workshop

Veröffentlicht am:
logo_2

In Filmen, in der Werbung, auf Postern und in fast jedem Computerspiel sehen wir sie jeden Tag: Die 3D-Modelle. Vor allem in den letzten Jahren ist die Rolle der dreidimensionalen Objekte immer mehr eine Selbstverständlichkeit geworden. Egal ob in „Findet Nemo“ oder ganz einfach gehalten wie in „Minecraft“: jeder sieht sie, doch kaum einer kann solche Modelle erstellen.

Dieser Workshop befasst sich mit dem Open-Source-3D Programm Blender und soll die Grundlagen der 3D-Modellierung vermitteln. Mit Blender können dreidimensionale Objekte am Computer erstellt werden. Das sind aber noch lange nicht die Grenzen dieses Programms: Animationen, Simulationen und sogar Spiele sind mit Hilfe der integrierten Game-Engine möglich.
(weitere Informationen auf www.blender.org)
Allerdings ist es in der kurzen Zeit nicht machbar all diese Aspekte abzudecken.
Deswegen wird es sich in erster Linie um die Grundkenntnisse drehen: Benutzeroberfläche, Modellierung, Material, Beleuchtung und letztendlich das Rendern einer kleinen Szene.

Ziel des Kurses ist, dass jeder Teilnehmer lernt, wie man einfache 3D-Modelle am Computer erstellen kann, um diese dann geeignet in Szene gesetzt, für seine Projekte zu nutzen.

  • Workshop
  • anderes Projekt
  • Medieninformatik

  • Andreas Peetz