S.M.A.R.T. Building – Schlau? Marktreif? Aktuell? Robust? Teuer?

Veröffentlicht am:
img_1217448

Die Relevanz von SMART-Building-Technologien stieg in den letzten Jahren stark an. So werden heute bereits viele Gebäude mit solchen Systemen ausgestattet. Die Anwendung dieser Technologien erhöht nicht nur den Komfort der Anwohner durch smarte Funktionen, sondern auch die Energieeffizienz von Gebäudeautomationssystemen. Die Aufbaukosten eines Automationssystems mit aktuellen Technologien waren in der Vergangenheit jedoch sehr hoch, was der Anwendung dieser Technologien für Privatanwender im Wege stand. In der Führung durch das Labor des Lehrstuhles für Technische Informationssysteme werden Technologien für SMART Building mit ihren Vor- und Nachteilen anhand von für Forschung aufgebauten Systemen präsentiert und anschauliche Beispiele aus der heutigen Praxis demonstriert.

  • Projektstand
  • anderes Projekt
  • Informationssystemtechnik

  • Matthias Lehmann, Bastian Wollschlaeger, Tuan Linh Mai

  • Matthias Lehmann, Bastian Wollschlaeger, Tuan Linh Mai