KISS | Kooperative Interaktion mittels Smartphone Sensoren

Veröffentlicht am:
KISS

Im Komplexpraktikum Kooperative Interaktion mittels Smartphone-Sensoren (KISS)
des Lehrstuhles Software Engineering Ubiquitärer Systeme entwickelten Studenten eine spielerische Anwendungen, bei der Smartphones als Controler fungieren. Zur Steuerung der Anwendungen werden die Daten des Bewegungssensors des Smartphone genutzt und über eine Bluetooth-Schnittstelle an die Anwendung übertragen.

  • Projektstand
  • anderes Projekt
  • Informatik

  • Munkhbold Bold, Peter Heisig, Konstantin Klamka, Andre Lorenz, Markus Roth, Thomas Schmalenberger, Benny Thomä, Stefan Vogt

  • Juniorprofessur Software Engineering Ubiquitärer Systeme / Institut für Software und Multimediatechnik

  • I.Keller, A. Lehmann, J. Pfanstiel, S. Brunk, A. Funke