E-Learning in der Virtuellen Welt

Veröffentlicht am:
Bildschirmfoto 2014-06-02 um 10.07.29

Im Rahmen des ESF-geförderten Projektes KoSEL entstand eine virtuelle Lernumgebung, in welcher Schüler wichtige Kompetenzen für den erfolgreichen Einstieg in das Studium erproben können.
Diese virtuelle Welt wurde in einen regulären E-Learningkurs in OPAL integriert, mit dem Ziel, wichtige Ausschnitte des Lernens und Arbeitens an der Universität zu erläutern bzw. transparent zu machen. Dabei ist einerseits ein Schwerpunkt, die Veranstaltungsform der Vorlesung als wichtigste Instanz zur Wissensvermittlung in der Universität zu erörtern. Andererseits wird das Seminar als zweite große Lehr-Lernform vorgestellt. Beide Schwerpunkte werden dabei nicht nur theoretisch beleuchtet, sondern mit Hilfe verschiedenster Medien praktisch umgesetzt. Dazu werden realistische Arbeitsaufgaben gestellt.

  • Vortrag
  • Vortrag
  • Informatik

  • Oxana Petrova, Gregor Damnik, Stefan Fibig

  • Institut für SMT, AG DIL

  • Michael Rudolph

  • http://kosel.inf.tu-dresden.de/