YouTouch! – Low-Cost User Identification at an Interactive Display Wall

Veröffentlicht am:
youtouch

Große interaktive Displaywände sind inhärent geeignet für die gleichzeitige Interaktion mehrer Nutzer. Viele der aktuellen Technologien für die Touch-Erkennung bieten aber keine Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Nutzern zu unterscheiden, was das Bereitstellen von personalisierten User Interfaces schwierig macht. YouTouch! adressiert dieses Problem mithilfe einer RGB + Tiefenkamera, welche von vorn auf die Wand gerichtet ist und es ermöglicht, Nutzer zu identifizieren und mit den Touch-Events zu verknüpfen. Darüber hinaus kann YouTouch! auch Nutzer wieder erkennen, welche verdeckt waren oder kurzzeitig die Szene verlassen hatten. Hierfür wird ein Descriptor verwendet, welcher Farbhistogramme von den Körperteilen der Person, sowie skelettbasierte biometrische Daten verwendet. YouTouch! benötigt neben der Tiefenkamera keine Instrumentierung der Nutzer (z.B. mit Markern) oder spezielle Hardware und es gibt keine Lernphase, in der das System erst trainiert werden muss. YouTouch! wurde ausführlich mithilfe einer 81 Probanden umfassenden Studie getestet und es konnte die Fähigkeiten des Systems demonstriert werden, Nutzer auch unter schwierigen Bedingungen wieder zu erkennen und den Touches an der Wand zuzuordnen.

  • Projektstand
  • Forschungsprojekt
  • 2042
  • Medieninformatik

  • Patrick Reipschläger

  • Institut für Software- und Multimediatechnik, Professur Multimedia-Technologie (MT)

  • Ulrich von Zadow, Patrick Reipschläger, Raimund Dachselt

  • https://mt.inf.tu-dresden.de/