Energy-Aware Data Processing

Veröffentlicht am:
screenshot_demo

Um Energie zu sparen bietet aktuelle Hardware viele Einstellmöglichkeiten, die weit über den herkömmlichen Stand-By-Modus hinaus gehen. Vorallem aus dem Bereich der mobilen Endgeräte kommen viele Innovationen, die auch im Serverbereich vielversprechend sind. Doch wie können diese Möglichkeiten genutzt werden? Kann ich energieeffizient sein und trotzdem schnell genug Daten verarbeiten, so dass der Nutzer es gar nicht bemerkt?
Auf einem Chip, der auch in vielen Smartphones genutzt wird, demonstrieren wir wo die Energie bei der Datenverarbeitung verbraucht wird und wie man die Energieeffizienz optimieren kann.

  • Projektstand
  • Forschungsprojekt
  • Informatik

  • Annett Ungethüm

  • SyA