Wirkliches Erleben – Das Mobilitätserleben der Zukunft

Veröffentlicht am:
Audi2047_UI_Composite

Im Rahmen des Sommerprojektes erarbeitete ein Studententeam Zukunftskonzepte für den Automobilbereich. Das interdisziplinäre Projekt setzte sich aus Teilnehmern der Professuren für Mediengestaltung, Technisches Design, Wissensarchitektur, Kraftfahrzeugtechnik, Kommunikationsakustik sowie Verkehrspsychologie zusammen. Wie entwickeln sich unsere Mobilitätskonzepte in naher Zukunft? Welchen Einfluss haben soziale, ökologische, kulturelle und technische Veränderungen darauf? Unter dieser Fragestellung entstanden verschiedene Konzepte und interaktive Prototypen, die eine große Bandbreite an Möglichkeiten aufzeigen: ob Personalisierung des Fahrzeugs durch Augmented Reality (AR) Konzepte in Car-Sharing Szenarien, innovative Interaktions- und Interfacekonzepte mittels Force-Feedback Handschuhen, aktuierte Displays oder Ersetzung der realen Fahrzeugumgebung durch virtuelle Inhalte.

  • Projektstand
  • Diplomarbeit
  • Informatik

  • Hannes Grusla, Natalie Hube

  • Institut für Software- und Multimediatechnik, Lehrstuhl für Mediengestaltung

  • Mathias Müller, Ingmar Franke, Sebastian Lorenz