Angebote zur Studienvorbereitung

Veröffentlicht am:
OUTPUT_Fette_Punkte

Insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern werden immer wieder die zu hohen Studienabbruchquoten beklagt. Studien haben 3 Hauptgründe für den Studienabbruch zutage gebracht: Neben Finanzierungsschwierigkeiten und mangelnder Studienmotivation sind es in erster Linie Leistungsprobleme, die Studienanfänger/innen zum Aufgeben des Studiums zwingen.

Zwei Projekte der Arbeitsgruppe Didaktik der Informatik/Lehrerbildung haben es sich daher zum Ziel gesetzt, Lernangebote für Studierende in naturwissenschaftlichen Fächern zu entwickeln, die die Lernenden insbesondere in der Studieneingangsphase unterstützen sollen. Zum einen werden derzeit Online-Kurse zu informatischen Themen wie „Formale Systeme“ und „Datenbanken“ entwickelt, die ausgewählte Aspekte interaktiv darstellen, um den Studierenden einen zusätzlichen Zugang zu den Themen zu eröffnen. Zum anderen entstehen Online-Vorbereitungskurse für Mathematik und Physik, mit denen Studienanfänger/innen überprüfen können, ob sie über die zu Studienbeginn erwarteten Kenntnisse verfügen, und eventuell vorhandene Wissenslücken schließen können.

Interessierte können zur OUTPUT den aktuellen Entwicklungsstand der Online-Angebote einsehen und die Kursinhalte testen.

  • Projektstand
  • anderes Projekt
  • Informatik