Perspektivkorrektur

Veröffentlicht am:
persp1_0

Bei perspektivischen Bildern, die mittels der populären Zentralprojektion erstellt werden, treten insbesondere in den Randbereichen starke Verzerrungen auf. Dieser Effekt kann den Dialog zwischen Nutzer und Bild stören. Gezeigt wird, wie sich derartige Verzerrungen verhindern lassen. Eine praktische Umsetzung der Perspektivkorrektur ist in der Anwendung BiLL (Bildsprache Live Lab) des Projektes VALABI realisiert.

  • Projektstand
  • Forschungsprojekt
  • Medieninformatik